Glück gehabt .

so könnte man das Ergebnis der Mannschaftsmeisterschaft aus Sicht der 1. Mannschaft (Berns, Feltes, A. und Eu. Schattka) bezeichnen, denn nur durch einen guten Durchgang in Runde 3 mit über 6ooo Punkten gelang es, die Qualifikation für die nächste Runde (in Werl) zu erreichen. Die Ergebnisse der anderen 3 Runden dagegen bedeuteten lediglich den vorletzten Platz aller beiteiligten Teams.

Pech gehabt dagegen hatte die 2. Mannschaft (Böker, Petrie, Singendonk und Wächter), der in allen 4 Durchgängen jegliches Kartenglück versagt blieb, so dass ein Weiterkommen umöglich wurde. Da kann es am 20.6. 2020 in Werl also nur besser werden.

In der Vereinstabelle führt nach dem 5. Spieltag Jürgen Berns vor Eduard Schattka sowie Josef Heine und Hubert Siminski.

Aber der Weg ist noch lang - alle Spieler haben immer noch die Möglichkeit auf vordere Plätze.

Liebe Skatfreunde - auf Grund der aktuellen Corona Pandemie werden die nächsten Skattermine abgesagt.


Unser nächster Spieltag ist der 28.04.2020 in der Casa Asado, Richrather Str. 33.
Gäste und neue Mitglieder sind immer willkommen.