Guter Auftakt in die neue Saison

Das fängt ja gut an!!!! Zunächst konnte sich Roland Feltes bei den Einzelmeisterschaften und sodann mit der 1. Mannschaft (Alois und Eugen Schattka, Reiner Wächter, Doris Huhn) für die Zwischenrunde in Marl qualifizieren. Sicher drücken alle Langenfelder Skatspieler die Daumen, damit bei weiterem Erfolg die Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft in Würzburg gelingt.

Pech hatte dagegen die 2. Mannschaft (Franz Singendonk, Bodo Petrie, Karl-Heinz Heck und Axel Böker), die erst mit dem allerletzten Spiel Platz 9 abgeben musste, der ebenfalls ein Weiterkommen bedeutet hätte.

Am 1. Spieltag in der Oberliga gelang der 1. Mannschaft (Berns, Feltes, Huhn und Wächter) bei den Optimisten in Düsseldorf eine 5:1 Wertung. Schade, dass lausige 15 Spielpunkte für ein 6:0 Ergebnis fehlten. Bei einer insgesamt guten Leistung muss der Beitrag unserer "Reizenden Dame" Doris Huhn aber besonders hervorgehoben werden - 2.800 Punkte sind in der Liga ein Spitzenergebnis !!!!

Die 2. Mannschaft (Franz Singendonk, Bodo Petrie, Axel Böker und Arnim Hölzer) musste in Nierstal antreten und brachte eine 2:4 Wertung zurück - da ist noch Luft nach oben.

Unser nächster Spieltag ist der 30.04.2019 in der Martinsklause, Richrather Str. 33.
Gäste und neue Mitglieder sind immer willkommen.